Sonntag, 17. Juli 2016

UPDATE #2

 


Es ist mittlerweile schon ganze 8 Wochen her, dass ich mit meinem Blog startete und das zweite Update steht an. Fast hätte ich es vergessen, weil zurzeit so viel los ist… aber hab ich nicht. :-D Und deswegen kommt hier für euch mein Update #2.

Schreibtechnisch kann ich mich nicht beschweren. Es läuft gut, die Geschichten gehen voran. Meine liebste Kollegin und Freundin Katharina Groth war für ein paar Tage bei mir und wir waren sehr fleißig. Wirklich! :-D



Arbeitstitel: Die Vergessenen (Ich hab den Titel geändert, der wird aber noch nicht verraten. :-D)
Bisher geschrieben: 11 Kapitel auf Papier
Normseiten: ?? lässt sich schwer sagen, wenn ich noch so viel auf Papier uneingelesen habe. Aber es sind mittlerweile 60 vollgeschriebene Blatt Papier, hinten und vorn. Ich hab einen neuen Block angefangen, weil der erste voll ist. ^^


Diesmal ein Stück Text aus meiner Geschichte für euch:




Ich habe für eine Ausschreibung eine Kurzgeschichte geplottet, die mir tagelanges Kopfzerbrechen beschert hat, aber nach mehrmaligem überarbeiten, fluchen, schimpfen und alles doof finden, steht der Plot jetzt und ich denke, dass funktioniert diesmal auch. Tja ja, wenn die Geschichte nicht so will, wie Autorin das gern hätte… :-D

Arbeitstitel: Kollaps
Geplante Kapitel: 8
Max. Zeichenanzahl: 25k
Aktuelle Zeichenanzahl: 0

Was war noch? Ach ja, Katharina Groth und ich arbeiten schon fleißig am dritten Band der Apokalypse-Reihe. Wenn du als Autor Interesse hast, uns mit einer Kurzgeschichte zu unterstützen, dann melde dich einfach bei uns, wir beißen nicht. :-D

Innerhalb von meinem #ProjectOneYear läuft es auch ziemlich gut. Es gab ein paar gute Tage und ein paar schlechte Tage, aber das wird in einem gesonderten Post erzählt. ^^


Mein Lieblingszitat:
„Im Menschen sind Tiefen, 
die bis in die unterste Hölle hinabreichen, 
und Höhen, 
die bis in den höchsten Himmel ragen.“ 
~Thomas Carlyle



Mein Inspirationsbild:






♪ Mein Inspirationslied: ♫

The Chainsmokers feat. Daya – „Don't Let Me Down“
(Was genau es mit diesem Lied auf sich hat, erfahrt ihr ein andermal.^^)



Das war´s von mir ihr Lieben. Gerne könnt ihr mir eure Lieblingszitate, Lieblingsbücher oder Lieblingsbilder von den letzten 4 Wochen zeigen. Lieblingszombies und Lieblingskeksrezepte gehen natürlich auch immer! ^^
Ich bin gespannt, was euch inspiriert hat.


Herzliche Grüße, tausend Kekse und eine Wagenladung voll Zombies
Eure Juliane

Bildquelle: Unsplash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen